Advanced Project 2018 Pasquale Esposito

Advanced Project 2018

 

From a still picture to a moving picture

with Pasquale Esposito

 

Eight days in which we will explore the nature of a human experience as an intimate and not personal phenomena

that implies sensation as the realm, as the domain of happenings.

So the heart of the matter of this Advanced project will be a “research” guided by Pasquale Esposito

towards the distinction between a still picture and a moving picture.

Of course this is a metaphor of how to stand in front of things in life.

10. bis 18. August 2018

Teilnehmer

Manuel Franz

Silke Jarmut

Christian Heß

Benjanmin Kelm

Valentina Knauber

Petra Lamy

Sebastian Müller-Bech

Team

Dozent, Künslerische Leitung & Regie. Pasquale Esposito

Autor, Kamera & Dokumentation: Daniel Weber

Produktion: Petra Lamy

actíng and arts

Private Schauspielschule Saarbrücken

Pasquale Esposito

Pasquale Esposito arbeitet als professioneller Schauspieler in der Theater- und Filmindustrie. Sein Schauspiel wurde tief greifend beeinflusst und geleitet von seiner Praxis des Zen Buddhismus

Pasquale Esposito wurde in Italien geboren. Sehr jung begab er sich bereits auf Reisen und lebt nun, nach einigen Jahren in Los Angeles, in Hamburg mit seiner Frau und seinen Zwillingen. Pasquale ist Schauspieler und arbeitet im Theater- und Filmbusiness in Italien. Er praktiziert Zen (Soto) seit 1993 und wurde 2001 offiziell im Fudenji Zen Zempel in Italien als Mönch eingeweiht.

Er studierte Schauspiel mit Susan Batson, Sandra und Greta Seacat in New York und mit Francesca De Sapio in Rom. Im Anschluss daran studierte er für viele Jahre bei Dominique de Fazio, Member of the Actors Studio N.Y, mit dem ihn eine intensive Zusammenarbeit verband.  Nachdem er das De Fazio System Training erfolgreich abgeschlossen hatte lehrte er für 4 Jahre am Studio de Fazio in Rom, Deutschland und Los Angeles. Pasquale gründete die “Research Company Art and Awareness”  in Deutschland mit der er Research Projekte entwickelt und Workshops anbietet. Zuletzt inszenierte er mit seiner Company das Theaterprojekt “ A looking Glass” in München und arbeitet zur Zeit an einem neuen Projekt über Fernando Pessoa in U.K.

Ein sehr wichtiger Teil seiner Ausbildung kommt von seinen Ausbildungsjahren in Gurjdjieff`s Lehren in Los Angeles, London und Rom. Er ist auch Präsident der Kulturorganisation “ Flowers in the sky”, eine Organisation die Forschung und  Ausbildung in Zen Tradition und Kunst betreibt.

Pasquale Esposito feiert gerade seinen internationalen Durchbruch in der Rolle des charmanten Mafia Bosses, Eduardo Arenella, in der dritten Staffel des nternationalen TV Mafia Dramas ‚Gomorrah'. Er‘ wurde für seine wurde fürdieser Serie mit dem Premio internazionale del Gallo D’oro ausgezeichnent. “Gomorrah” wurde in 190 Ländern ausgestrahlt. U.a. in UK, Deutschland, Spanien, USA, uva., .

Er unterrichtet Drama, Theatre und Performance Department an der University of Huddersfield in Manchester, UK. Er leitet “ Zen in the arts” Workshops in ganz Europa und praktiziert Boxen auf einem Amateur Level – um sich wach zu halten.

Seit 2013 gibt Pasquale Esposito regelmäßig bei acting and arts Workshops zu ‚sensorischer Wahrnehmung'.

Am diesjährigen Pfingstwochenende gab es erstmals die Gelegenheit mit Pasquale Esposito in einem Filmacting-Workshop zu arbeiten.

Dieser Workshop war die Grundlage für sein ‚Advanced Project’ im August.

Bürozeiten in Saarbrücken

DIENSTAG 16:00 - 18:30

MITTWOCH 16:00 - 18:30

DONNERSTAG 15:30 - 18:30

Mails erreichen uns durchgehend!!!!!

Wir sind hier!

Dudweiler Landstr. 7

66123 Saarbrücken

Email: office@acting-and-arts.com

Tel.: 0681- 709 777 30

... und hier auch!