OJA! 8 Monate Intensiv

actíng and arts

Private Schauspielschule Saarbrücken

Das Oja 2019/20!

Schauspiel-Orientierungsjahr


Viele träumen davon, Schauspieler zu werden.

Für einen jungen Menschen, der zur Bühne oder vor die Kamera möchte, ist es wichtig, sich mit den Inhalten und Erfordernissen des Schauspielberufs auseinanderzusetzen, bevor er sich mit Leib und Seele diesem Beruf verschreibt. „Bin ich überhaupt geeignet?" „Was kommt da auf mich zu?"

„Was ist überhaupt, das Handwerk eines Schauspielers?"

Um das herauszufinden, bietet acting and arts ab September 2019 zum neunten Mal das intensive Schauspiel-Orientierungsjahr an. Oja!

In diesem Herbst unterrichten:

Eveline Sebaa, Gaby Bernstein, Nancy Fischer, Anne Rieckhof, Nina Schopka, Samuel Meystre und Petra Lamy

Ab sofort einen Kennenlerntermin

für unser neues Oja-Schauspielorientierungsjahr 2019/20 ausmachen.

Beginn: 6. September 2019   Anmeldeschluß DO 22. August 2019

Was ist das Oja?


8 Monate lang circa 15 Zeitstunden pro Woche professionelle Ausbildung und Training in den Basistechniken des Schauspielberufs. Dazu kommen mindestens 6 Stunden Eigenarbeit, u. a. Vor- und Nachbearbeitung, Textstudium und eigenständige Probenzeit. Die Anforderungen sind hoch, der Unterricht intensiv und die Leidenschaft der Oja!-Studenten ist gefordert.

Am Ende der 8 Monate  findet eine öffentliche Aufführung der Oja!-Teilnehmer statt und die Studenten erhalten  eine Teilnahmebestätigung. Während der 8 Monate bemüht sich acting and arts, jedem daran interessierten Oja!-Studenten eine Hospitanten- oder Praktikantenstelle im Bereich der Darstellenden Kunst zu vermitteln.

Für wen und Warum?


Das Orientierungsjahr Oja! richtet sich an junge Menschen ab 18 Jahren mit einer abgeschlossenen Schul-/Ausbildung (Ausnahmen möglich), die mit Leidenschaft die vielfältigen Aspekte der schauspielerischen Arbeit erforschen, erlernen und umsetzen wollen.

Die Studenten sollten sich im Klaren darüber sein, dass eine grundsätzliche geistige Reife und körperliche Fitness vorausgesetzt wird, sowie die Bereitschaft, sich in einem geschützten Raum zu öffnen.

acting and arts geht davon aus, dass ein schauspielbegeisterter Mensch nach dem Oja! in der Lage sein wird, für sich zu entscheiden, ob er den Weg des Schauspielers als Hobby- oder als Berufsschauspieler weiter gehen will.

OJa! 2019/20


Intensives Schauspieltraining und  Abschlussvorstellung 

6. September 2019 bis 3. Mai 2020

8 Monate, circa 400 Unterrichtszeitstunden


Unterrichtsplanung


Der Unterricht findet  an 3-4 Wochentagen statt: montags, dienstags und mittwochs ab 16 Uhr.   Einige Fächer sind als Themen zu betrachten und werden als Blockunterricht an  Wochenenden gehalten.

Kosten


2 Raten à 1400 € = 2800 €

oder 8 Monatsraten à 350 €

Durchgehende Fächer


SCHAUSPIEL                          mit Petra Lamy

INSZENIERUNG                     mit N.N.

IMPROVISATION                    mit Nancy Fischer       IMPROVISATION                    mit Anne Rieckhof

ROLLENSTUDIUM DIALOG   mit Eveline Sebaa

ARTIKULATION                      mit Gaby Bernstein

ATEM & STIMME                    mit Gaby Bernstein

MOVE! KÖRPER & TANZ       mit Samuel Meystre

Blockunterricht


POWERPACK WOCHENENDE   mit allen Dozenten

WAHRNEHMUNG & PRÄSENZ  mit Petra Lamy

ALBA EMOTING                         mit Michael Sztenc

SENSORY AWARENESS             mit Pasquale Esposito

ROLLENSTUDIUM MONOLOG  mit Nina Schopka

FILMACTING                               mit Petra Lamy

CLOWN                                       mit Ulrich Fey

Zustimmung
 
Ich möchte gerne einen Kennenlerntermin für das Oja 2019/20 ausmachen.
 
 
 
 
 

Oja Abschlußproduktionen


Ich hab' da mal eine Frage...

Bürozeiten in Saarbrücken

DIENSTAG         16:30 - 18:30

MITTWOCH      16:30 - 18:30

DONNERSTAG  16:30 - 18:30

Mails erreichen uns durchgehend!!!!!

Wir sind hier!

Dudweiler Landstr. 7

66123 Saarbrücken

Email: office@acting-and-arts.com

Tel.: 0681- 709 777 30

     ... und hier auch!