MOD Szenisches Sprechen mit Nancy Fischer

Von Hexen und Helden mit Nancy Fischer

Die Macht deiner Stimme


Märchen entführen uns in eine andere Welt - in die Welt der tapferen Helden, der liebreizenden Prinzessinnen und der mystischen Sagengestalten. Diese geheimnisvolle Welt wollen wir gemeinsam entdecken und mit unserer Stimme zum Leben erwecken.
Wie schaffen es die Sprecher in Hörbüchern und/oder Podcasts uns nur durch ihre Stimme so zu fesseln und mitfiebern zu lassen, dass wir das Geschehen vor unserem inneren Augen sehen können?
In diesem Modul arbeiten wir mittels Märchentexten an den Grundlagen des situativen Sprechens, der Figuren-Interpretation und des Spannungsbogens.
Ziel ist es, die eigene Stimme bewusst einzusetzen, um in den Köpfen der Zuhörer ein ganzes Zauberreich entstehen zu lassen.

„Kindern erzählt man Geschichten zum Einschlafen – Erwachsenen, damit sie aufwachen.“
(Jorge Bucay)


Daten: 14.09. - 21.09. - 28.09. - 05.10. - 12.10. - 02.11. - 09.11. - 16.11. - 23.11. - 30.11 - 07.12. - 14.12.2021

12 Wochen Modul

Von Hexen und Helden

mit Nancy Fischer

Die Macht deiner Stimme


Dienstag Abend 18:00-20:00 Uhr     

12 Termine à 2 Stunden


14. SEPT bis 14. DEZ 2021


270 € NORMALPREIS

Für Erwerbstätige mit "Spielraum"

240 € CORONAPREIS

Für Menschen mit geringem Einkommen

Nancy Fischer

Nancy Fischer, 1984 in Ostdeutschland geboren, ist Schauspielerin, Sprecherin und  Trainerin.

Schon während der Schulzeit nahm sie Sprechunterricht und spielte in mehreren Theatergruppen. Direkt nach dem Abitur studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Im Rahmen der Studioausbildung kam sie nach Halle an das „neue theater“. Es folgten Engagements in Thüringen, Heilbronn und am Staatstheater Linz (Österreich). Während dieser Zeit war sie in zahlreichen Hauptrollen wie „Julia“ oder „Recha“ zu sehen.

Parallel zur Arbeit auf der Bühne betreute sie ehrenamtlich einige Jugendclubs und bereitete Jugendliche für die Aufnahmeprüfung vor.

Im Jahr 2018 schloss sie erfolgreich ein Zweitstudium im Fach Psychologie an der Universität des Saarlandes und zudem eine Ausbildung zur Trainerin ab