Move! mit Samuel Meystre

 

Körper- und Bewegungstraining

ab 12. September 2018

Körpertraining - Bewegungstechnik - Physical Theater

Wir erlernen und trainieren diverse Arten von Körpereinsätzen, wie wir sie auf der Bühne und im Leben gebrauchen können. Kraftvoll und ausdrucksstark, geschickt und gezielt.

Bei MOVE! lernen wir mit dem Körper zu kommunizieren, verstärken die Ausdruckskraft und die Bewegungsqualität. Zusätzlich lernen wir mit dem Körper umzugehen: aufwärmen, trainieren, fit und gesund bleiben.

Für wen? Für Performance-Künstler und Schauspieler, Tänzer, Lehrer und Teamleiter, Moderatoren … Alle, die auf- und vortreten müssen, alle, die ausdrucksstark, entschlossen oder zögernd, kühl oder rührend, schwach oder selbstsicher und überzeugend wirken wollen.

Bühnenpräsenz und Ausdruck eines Schauspielers setzt voraus, den eigenen Körper bis ins kleinste Detail zu beherrschen. Elemente des Trainings sind Spannung und Entspannung, Impulse, Gewicht, Schwerpunkt und Kraft.

Auch Stimmtechnik und Zen Meditation fließen in das Training ein und bilden ein Grundwissen, das dem Teilnehmer ermöglicht, in jeder Situation seinen Körper bewusst, gezielt und differenziert einzusetzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

12. SEP bis 12. DEZ 2018

Mittwoch Abend 18:15h-19:45h

12 Modul-Termine à 1,5 Stunden

200 € / 180 € Freundschaftspreis

ANMELDEFORMULAR

12 Termine: 12.09. - 19.09. - 26.09. - 17.10. - 24.10. - 31.10. - 07.11. - 14.11. - 21.11. - 28.11. - 05.12. - 12.12.2018

Samuel Meystre

war Schüler u. a. von den Physical Theater-Ikonen Nigel Charnock und Lloyd Newson, von DV8 sowie Josef Nadj. Er hat sich im Laufe seiner Karriere als Tänzer und Performer weitergebildet in Parcours, Yoga, Kung-Fu, Tanztheater, Spiraldynamik, Flying-Low, Body-Mind Centering, Zen, Partnering und Contact-Improvisation.

In den letzten 20 Jahren stand er über 1000 Mal auf Bühnen in ganz Europa.