actíng and arts

Private Schauspielschule Saarbrücken

Im 1. Obergeschoss der Neufang Kulturfabrik ist auf 240 qm ein Zentrum für Training, Aus- und Weiterbildung entstanden. 
Der Hauptraum, die AULA, ist ein lichtdurchfluteter, hoher Raum von circa 130 qm. Hell, freundlich und in sich ruhend für:

Unterricht, Training, Proben, Performance, Casting...
 Dazu kommt ein zweiter Raum, das STUDIO mit Garderobe und Küche, abtrennbar als weiterer Trainings- oder Seminarraum zu nutzen.

Was braucht man ?


Die Bereitschaft, sich in einem geschützten Raum zu öffnen, die Lust, Neues zu erleben, selbst etwas auszuprobieren, in einer professionell ausgerichteten Atmosphäre etwas zu wagen, jenseits von unserem Alltagsverhalten authentisch und präsent zu werden. Neugierde und Mut!

Was tun wir ?


Unser Programm umfasst ganzjährige Klassen für Kinder, Jugendliche & Erwachsene, Module, Workshops und das Schauspiel Orientierungsjahr, Oja! Wir arbeiten einzeln und in Gruppen durch Übungen, Körperarbeit zu Musik und szenischen Improvisationen die Grundlagen des Schauspiels erforschen und trainieren: Wahrnehmung, Aufmerksamkeit, sensorische Arbeit, Durchlässigkeit, Einheit und Präsenz.

Ziel

Das Ziel von actíng and arts ist es, all denen, die den Weg auf die Bühne oder zum Film suchen, professionelle Orientierung und Ausbildung zu geben, Türen zu öffnen und das Bewusstsein für den Berufsstand und Lebensweg Schauspiel zu stärken.

Für wen ?

Für große und kleine Schauspieler und leidenschaftlich Interessierte, die es werden wollen.


Im Moment bietet actíng and arts Jugendklassen für Kinder und Jugendliche von 10 bis 18 Jahren, abends spezielle Trainingsklassen für junge Erwachsene, engagierte Amateure und angehende oder im Beruf stehende Profis jeden Alters.

actíng and arts wendet sich an all diejenigen, die in einem geschützten Raum ein professionell ausgerichtetes Training suchen und mit Leidenschaft die vielfältigen Aspekte schauspielerischer Arbeit erforschen, erleben und umsetzen wollen.

Die Magie des Schauspiels


Das Instrument des Schauspielers ist er selbst. Die Basis des Schauspiels ist die Fähigkeit der Wahrnehmung und das sinnliche Erleben unserer Umwelt.

Ziel ist es, ein Instrument zu werden, das von den kleinsten Schwingungen seines Innenlebens und den subtilsten Impulsen seiner Umwelt zum Klingen gebracht wird, um dieses Erleben in eine der Rolle und dem Stück dienende künstlerische Form zu bringen.

Unsere Dozenten

Gaby Bernstein, Nancy Fischer, Benjamin Kelm, Petra Lamy, Samuel Meystre, Nina Schopka, Eveline Sebaa

Und als Gastdozenten: Pasquale Esposito, Ingo Fromm, Silke Jarmut, Bettina Koch, Mathias Kunzler, Edda Petri, Jens Roth, Monika Schubert, Mark Strickland

 

Copyright © 2015 - Acting & Arts Saarbrücken | Impressum